Kita Montessori Martinsfest 2017

Ein bisschen so wie Martin, möchte ich manchmal sein . . .

Am 10. November feierten wir das traditionelle Martinsfest mit Laternenumzug. Gemeinsam zogen die Kinder mit ihren Eltern und Verwandten zum Gottesdienst in die Kath. Kirche St. Michael in Rosenhammer. Mit dem Thema: „Licht sein wie St. Martin“ umrahmten die Vorschulkinder und Pfarrvikar Dr. Thomas Marottinilkunnathil den Gottesdienst. Musikalisch wurden wir von Frau Raab an der Gitarre begleitet.


Danach durften die selbstgebastelten Laternen durch die Nacht getragen werden mit der Botschaft „Wir bringen Licht ins Dunkel und erinnern an einen besonderen Mann: St. Martin“.

In einem Laternenumzug der Kinder ging es danach von der Kirche zum Montessori Kinderhaus. Dort versammelte man sich gemeinsam um die Feuerschale, um altbekannte Laternenlieder zu singen. In gemütlicher Runde konnte man Würstchen und Glühwein genießen und den Abend ausklingen lassen.

Unser herzliches Dankeschön gilt allen, die durch ihr persönliches Engagement zum Gelingen des St. Martinsfest beigetragen haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok