Montessori-Kinderhaus - Nach Ostern

Nach den Osterferien geht unser Projekt „Berufe“ weiter: Einige Eltern haben sich netterweise bereit erklärt in die Kita zu kommen und den Kindern von ihren Berufen zu erzählen. Den Beruf der Apothekerin haben wir in Zusammenhang mit Osten schon bearbeitet. Viel Interessantes gab es zu berichten und die Kinder konnten Ostereier färben mit roten Läusen. Das war ein Spaß.
Nun haben sich auch einige Väter in der Kita eingefunden und den Kindern vom Ingenieur bis hin zum Soldaten den Beruf näher gebracht. Das war sehr interessant und für die Kinder der einzelnen Väter und Mütter war es eine große Aufregung.




In der Kita arbeiten wir weiter am Thema mit Liedern und Geschichten, Fingerspielen und Bastelarbeiten. Am Dienstag, den 10.4. waren wir im Eichenhof und schauten uns die Tiere auf dem Bauernhof von Fam. Rußler an. Ein großes Dankeschön an Fam. Hammon, welche uns mit dem Bus dort hin brachte. Die Kinder sangen gleich ein Lied vom Busfahren dazu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok