Kartoffelfest fürs Montessori-Kinderhaus

Am Samstag, den 14. September war unser Kartoffelfest. Bei strahlendem Sonnenschein waren wir in Untersteinach auf dem Biolandhof von Philipp Minier.

Das Feld wurde von ihm mit dem Traktor auf geackert und die Kinder liefen sofort los und sammelten hinter ihm die Kartoffeln auf. Dann wurde die gesammelte Ernte in Eimer und Säcke von den Kindern, Eltern und Großeltern verteilt.

Ein leckeres Buffet mit Getränken zauberten alle Familien gemeinsam auf die Tische und alle ließen es sich schmecken.

Auf dem abgeernteten Feld stellte Philipp zwei Feuerschalen bereit. Über diesen wurde bei wolkenlosem Himmel Stockbrot gemacht. Außerdem ließen sich alle die gegarten Kartoffeln aus der Feuerschale schmecken. Zum guten Schluss gab uns Philipp eine kleine Führung über seinen Biolandhof.

Es war ein rundum gelungener Vormittag und wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden und vor allem bei Philipp Minier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok