Kita Neunkirchen a. M. besucht den Wildpark Mehlmeisel

Die „Großen“ allein, die „Kleinen“ in Begleitung von Mama, Papa, Oma oder Opa, waren Gast bei den heimischen Wildtieren in Mehlmeisel.

Nach der aufregenden Fahrt im großen Reisebus, machten wir uns neugierig und mit Rucksack bepackt auf den Weg.

Am Anfang der abwechslungsreichen Führung durch den Park wurde uns der Frischling „Dorothea“ und der Baby-Fuchs „Karli“ vorgestellt.

Viele unterschiedliche Informationen wurden gegeben und konnten gleich zeitnah erlebt werden. Z. B. dass Wildschweine gute Schwimmer sind, dass der Lux seine Beute mit den Pranken im Sprung packt und vieles mehr.

Nach diesen zahlreichen Beobachtungen stärkten wir uns beim Picknick auf der Wiese, bevor wir beeindruckt und müde wieder zur Kita zurück fuhren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok