Brandschutzerziehung in der Kita Neunkirchen

Anfang  November war es wieder soweit und die Kinder der Kita Neunkirchen wurden von der Brandschutzerzieherin, Fr. Jäger, und H. Engelbrecht von der FFW Neunkirchen besucht.

Kindgerecht und spielerisch übten die Kinder der Kiga-Mischgruppe das richtige Anzünden einer Kerze mit Streichhölzern (die nur mit einem Erwachsenen angezündet werden darf), das Absetzen eines  Notrufs . . .  

Immer wieder und wieder erlebten und erfuhren die Kinder, wie wichtig und vielfältig die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist. Als Abschluss zu den zwei  intensiven  „Arbeitstagen“  fand die Räumungsübung statt. Dabei übten die Kinder und Erwachsenen den Ernstfall.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok