Das Buffet ist angerichtet

Das Montessori Kinderhaus bietet seit dem neuen Kindergartenjahr täglich ein Frühstücksbuffet für alle Kinder an.
Das heißt, es muss am Morgen erst mal kräftig gewaschen, geschnippelt und vorbereitet werden. Dies übernehmen Kinder und sind mit Feuereifer bei der Sache.
Dazu holen sich die Kinder ein Schneidbrett, Messer und Schüsseln und dann kann‘s auch schon losgehen.

Beim Frühstück selber heißt es dann ganz nach Maria Montessori: „ Hilf mir es selbst zu tun.“

Jeder hat die freie Wahl, was er sich nehmen möchte und wenn doch mal Hilfe notwendig ist, sei es beim Butter verstreichen oder Kakao eingießen, das Personal ist immer in der Nähe um Hilfestellung zu geben.
Seit der Umstellung konnten wir beobachten, dass es den Kindern große Freude bereitet das Frühstück selbst zu zubereiten und der Appetit beim gemeinsamen Frühstück gleich doppelt so groß wurde. Eine durchwegs gelungene Geschichte!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok