Montessori-Kinderhaus im Dezember

Nikolaus
Am 04.12.2020 hat uns der Nikolaus besucht. Die Kinder waren morgens schon aufgeregt und neugierig. Sie haben ihn zuerst im Garten gesucht, hierbei sogar Schlittenspuren entdeckt. Plötzlich kam er hinter dem Haus hervor, da er zuvor in der Mondgruppe zu Besuch war. Wir haben dem Nikolaus „Lasst uns froh und munter sein“, vorgesungen. Er wusste einiges über die Kinder, dass es kein leichtes Jahr war, sie sich hin und wieder streiten, das Aufräumen noch nicht so gut klappt, aber sie sich sehr gut in ihrer neuen Gruppe zusammen gefunden haben.

Zum Schluss gab es für jedes Kind ein Nikolaussäckchen. Darüber haben sich alle sehr gefreut. Das Personal wurde zudem auch beschenkt vom Nikolaus. Ein herzliches Dankesschön an alle Eltern und den Elternbeirat. Wir haben uns sehr gefreut. 



Bastelaktion für AWO-Altenheime
Wir wurden vom Landratsamt angesprochen, ob wir Fensterdeko und Tischdeko für die Altenheime basteln würden. Da haben wir uns nicht lange bitten lassen. Die Kinder waren voller Eifer dabei. Es entstanden Schneemänner aus Pappteller, Elche aus Klopapierrollen, Zuckerstangen aus Pfeiffenputzern und Perlen, Lebkuchenmänner aus Pappe usw. Die Bastelsachen wurden zum Schluss im Landratsamt abgeben und von dort aus verteilt auf die Altenheime.

Geschenke für Rumänien
Das Montessori-Kinderhaus hat an der Aktion Geschenke für Rumänien teilgenommen. Viele Kinder haben gemeinsam mit ihren Eltern Päckchen gepackt. Diese wurden bei uns gesammelt und dann von ehrenamtlichen Mitarbeitern abgeholt. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.