Montessori-Kinderhaus im Juli

Krippe
Nachdem das Wetter in den letzten Wochen sehr wechselhaft war, begegneten uns auf unseren Spaziergängen viele Schnecken. Wir fanden große, kleine Schnecken und mit oder ohne Haus. Wir griffen das Thema mit den Kindern auf und richteten ein Terrarium für die Schnecken im Gruppenraum ein. Viele Fragen mussten geklärt werden, „Was frisst denn eine Schnecke eigentlich?“ und „Was sind die schwarzen Haufen da drin?“ Außerdem haben wir von der „Schnecke Gundula“ gesungen, Fingerspiele gemacht und die Schnecke geknetet.

„Papier-das fetzt“, unter diesem Motto läuft der diesjährige Aktionstag beim „Haus der kleinen Forscher“. Kinder lieben Papier und es ist so vielfältig, aus diesem Grund hat die Krippe dieses Thema in einem kleinen Projekt aufgegriffen. Wir haben die Unterschiedlichkeit von Papier erfahren und erfühlt. Es gibt dickes, dünnes oder geriffeltes Papier. Manches raschelt und anderes ist ganz leise. Jeden Tag gab es eine neue Forscherfrage, „Kann Papier schwimmen? Kann Papier fliegen?“ Wir haben mit den Kindern ein Katapult gebaut, eine Zeitungsschlacht gemacht und gebastelt. Es hat allen riesigen Spaß gemacht, Papier mit sinnlich, mit viel Bewegung zu erfahren. 



Kindergarten
Das Jahr der Vorschulkinder neigt sich dem Ende zu. Daher haben unsere Großen viele Termine in letzter Zeit.
Wir fahren demnächst nach Bayreuth in die Eremitage zum Theater „Der Fischer und seine Frau“. Außerdem dürfen wir den Zahnarzt Klinkisch besuchen. Eine kleine Abschiedsfeier gibt es am 16.07 für die Vorschulkinder mit einer Schatzsuche.
Am 15.07.2021 durften alle Vorschulkinder ihre Schultasche mitbringen. Ganz stolz präsentierten sie ihren Ranzen und zeigten den andern Kindern, was alles drin ist. Die Schulranzen waren sehr vielfältig. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.